Home - Über uns - Interaktive Demotage
Teile diese Seite:

Interaktive Demotage

Auf Grund des großen Erfolges von unseren Demotagen in 2018 und 2019, und auf Wunsch und Nachfrage von einigen Kommunen und Schulen, werden wir auch 2020 wieder Heutink ICT/Predia Demotage für Sie organisieren.

Los geht es dieses Jahr direkt im Januar, in Osnabrück. Im Februar sind wir dann in Dortmund.
Weitere Termine, werden noch im Laufe des Jahres folgen.

Wenn Sie sich gerne die interaktiven Produkte und Lösungen in aller Ruhe und angenehmer Atmosphäre (nochmal) näher anschauen möchten, laden wir Sie gerne zu diesen Demo-Veranstaltungen ein.

Das Produktportfolio von Predia umfasst unter anderem Touchscreen (Infrarot- und PCAP-Technologie), Non-Touch Display, OPS PC, Soundbar, Höhenverstellung und Notebook-/ Tabletwagen.

Weitere Infos zu den Predia Produkten können Sie auch unter www.predia.de finden. Für eine bessere Planung bitten wir Sie, dass Sie sich bis zum 24. Januar 2020 anmelden. Nutzen Sie dafür einfach das unten aufgeführte Formular.

Sie haben Interesse an unseren Produkten und können leider nicht an den genannten Terminen?
Kein Problem, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@heutink-ict.de
 oder rufen Sie uns unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 240 46 06 an. Unsere Berater werden sicher eine Lösung mit Ihnen finden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Melden Sie sich hier für unsere Demotage an

Veranstaltungsorte

Hotel Restaurant Busch Atter
Eikesberg 51
49076 Osnabrück

28.01.2020 (13.30 - 15.30 Uhr)
29.01.2020 (13.30 - 15.30 Uhr)

 

Schürmanns im Park
An der Buschmühle 100
44139 Dortmund

25.02.2020 (13.30 - 15.30 Uhr)

  • *
  • *
  • *
  • *
  • *
  • *
Heutink ICT logo junge laptop

Statement

"Interaktive Lernmittel machen den Unterricht nachweisbar interaktiver. Die Schüler haben eine Menge Spaß und sind viel motivierter. Wir leben in einer digitalen Welt – unsere Kinder wachsen darin auf. Sorgen wir dafür, dass Schule sie dabei begleitet. Nutzen Sie die Chance, Unterricht aktiver und anspruchsvoller zu gestalten als bisher. Kinder und Jugendliche sind begeistert von den Möglichkeiten, die Ihnen durch neue Technologien eröffnet werden. Sie lieben den Umgang mit modernen Interfaces, denn sie erlernen ihn spielend."
Walter Tannemaat